Dateiformate | Das XPI-Format (XPI-Datei)

Dateiformate - Was bedeuten die Dateiendungen

Bisher vorhandene Einträge:
XPI (XPI-Dateien)

 

XPI-Format (XPI-Datei)

Eine xpi-Datei wird installiert, um den Funktionsumfang eines Programms zu erweitern.  Programme wie Mozilla, Mozilla Firefox, Mozilla Thunderbird oder weitere XUL-basierende Anwendungen verwenden XPI.

XPI oder auch XPInstall (Cross-Platform Install; Aussprache: /zɪp.i/, bzw. wie ein englisch ausgesprochenes ‚zippy‘) ist ein von der Mozilla Foundation entwickeltes Dateiformat für Installationsdateien.

Eine XPI-Datei ist ein ZIP-Container, der ein Installationsscript (install.rdf; früher install.js) und andere Dateien enthält. Es handelt sich hierbei also um ein Containerformat, die dadurch gekennzeichnet sind, dass das eigentlich Dateiformat darin enthalten oder verborgen ist, da der Inhalt nicht ersichtlich ist. Die XPI-Datei kann aber mit jedem gängigen Packer-Programm geöffnet werden, das mit dem ZIP-Format umgehen kann, z.B. mit dem eingebauten Mechanismus in Mac OS oder Windows. Gegebenenfalls muss die Dateiendung vorher in .zip geändert werden.

Aus http://de.wikipedia.org/wiki/XPI

Siehe auch Container-Formate

 

 

Andere Leser, die auf dieser Seite ankamen, suchten auch nach:

  • ip:178.248.244.26 install
  • www.web2work.de+xpi-format
  • xpi format

Den RSS-Feed unserer Links der Woche abonnieren RSS-Feed

 

 

Weitere Tipps und Aktuelle News