Fachbegriffe rund um WordPress

Wissenswertes zu Wordpress, Tipps und Anleitungen

Glossar und Definition der Fachbegriffe rund um WordPress





Allgemein 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonderzeichen

Avatar

Ein Avatarbild ist ein kleines Foto, welches auf einem Blog neben Artikel-Kommentaren angezeigt wird. Via gravatar.com können Sie ein Avatar erstellen und mit der eigenen E-Mail-Adresse verknüpfen. Der Avatar wird automatisch mit dem eigenen Kommentar angezeigt.

Backend

WordPress besteht aus dem Frontend und dem Backend. Das Backend ist jener Passwortbereich, wo die Website verwaltet wird. Hier tummelt sich das Personal und die Beschäftigten, der Hinterausgang, wenn man so will.

Blog (auch Weblog)

Blogs sind regelmässig aktualisierte Websites, die aus einzelnen, rückwärts chronologisch sortierten Einträgen bestehen. Sie werden mit Weblogsoftware, d. h. mit relativ simpler Content‐Management‐ Software erstellt. Der Name «Weblog» stammt von der ursprünglichen Anwendung der ersten Weblogs: Sie wurden genutzt, um Seiten aus dem Web in einer Art »Logbuch« festzuhalten. Dabei werden Aspekte vom Privatleben oder der Geschäftstätigkeit publiziert. Damit dient es dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrungen.

Eine weitere, kürzere Definition:

Websites die regelmäßig aktualisiert werden und aus rückwärts chronologischen Einträgen bestehen. Der neueste Beitrag wird demnach immer als erstes aufgeführt.

HSTS (HTTP Strict Transport Security)

HTTP Strict Transport Security, abgekürzt HSTS ist eine Richtlinie für die Sicherheit bei der Datenübertragung im Internet, die dazu beiträgt, Websites vor Angriffen durch Protokolländerungen und Cookie-Hijacking zu schützen. HSTS ermöglicht es, Webserver so zu deklarieren, dass Webbrowser oder andere konforme Benutzeragenten nur über sichere HTTPS-Verbindungen und nicht über das unsichere HTTP-Protokoll mit ihm interagieren können. HSTS ist ein IETF-Standards-Track-Protokoll und in RFC 6797 spezifiziert.

Kategorien

Eine der vielen Vorzüge von WordPress ist die Möglichkeit, dem aktuellen Beitrag ein bestimmtes Thema zuzuordnen. Dadurch kann der Blog/das CMS besser strukturiert und Inhalte für den Benutzer schön unterteilt angezeigt werden (z.B. die Kategorien „Webdesign, „Medizin“ und „Urlaub“).

Schlagwörter (Tags)

Neben den Kategorien eine weitere Möglichkeit der Klassifizierung deines Blogbeitrags. Während Kategorien in der Regel die Einordnung in größere Themen ermöglichen soll (z.B. Pflanzen oder Musik), kannst du mit Schlagworten weitere passende „Keywords“ zuweisen (z.B. Pflanzengattungen oder ein bestimmte Musiker). Wenn ein Besucher auf ein Schlagwort klickt, sieht er alle Beiträge zu dem jeweiligen Schlagwort.

Page Rank Sculpting

Was ist Page-Rank-Sculpting? Das Page-Rank-Sculpting (aus dem Englischen: sculpting: Bildhauerei) beschreibt den Prozess des Vererbens des Page-Ranks einer Seite. Die Vererbung erfolgt auf eine oder mehrere Unterseiten. Im Gesamtkontext ist der Page-Rank als Teil des Link-Juice zu betrachten. Der Nutzen des Page-Rank-Sculptings ist aufgrund des relativen Bedeutungsverlusts des Page-Ranks…

Was ist Prefetching?

Prefetching bezeichnet das Laden einer Ressource, bevor auf diese Ressource tatsächlich zugegriffen wird. Ein Beispiel hierfür ist der Vorabruf von Befehlen, bei denen eine CPU Daten und Anweisungsblöcke aus dem Hauptspeicher lädt und im Cache zwischenspeichert, bevor sie ausgeführt werden.




Den RSS-Feed unserer Links der Woche abonnieren RSS-Feed

 

 

Weitere Tipps und Aktuelle News